Kalldorfer SPD auch unter Corona-Bedingungen aktiv

SPD-Ortsverein Kalletal-Kalldorf                                                                            Kalldorf, den 18.11.2021
W.Gerkensmeier // G.Lätzsch
Vorsitzende

Pressenotiz

Kalldorf:
Die Kalldorfer SPD traf sich am 17.11.2021 um ihre diesjährige Jahreshauptversammlung, die wegen Corona im 1. Halbjahr verschoben werden musste, nachzuholen. Wahlen standen nicht an. Die beiden Vorsitzenden Wilfried Gerkensmeier und Georg Lätzsch begrüßten zahlreiche Mitglieder*innen und stellten den Jahresbericht, diesmal von Januar 2020 bis November 2021, vor. Georg Lätzsch berichtete über 21 presse- und publikumswirksame Aktivitäten. Es gab großes Lob für den Vorstand und die trotz Corona geleistete Arbeit. Dieser Ortsverein lebt! Das Lob wurde an die Mitglieder, die immer aktiv geholfen haben, zurückgegeben.

Auch für das neue Jahr haben die Kalldorfer Sozialdemokraten sich einiges vorgenommen. Schnellstmöglich wollen sie den neuen SPD-Wahlkreiskandidaten für die Landtagswahl 2022, Alexander Baer, näher kennenlernen, um den Wahlkampf für und mit ihm in Kalldorf zu planen. Dann stehen Vorstandsneuwahlen im Frühjahr an. Weiterhin soll die Infrastruktur des Ortes gestärkt, konkrete Natur- und Klimaschutzmaßnahmen initiiert und die Zusammenarbeit mit der Vereinsgemeinschaft und den Kalldorfer Vereinen gestärkt werden. Alle traditionellen Veranstaltungen neben Themenabenden, wie Schnatgang oder Tag der deutschen Einheit, sollen auch in 2022 stattfinden. Ob wieder eine Aschermittwochsveranstaltung und ein Sommertreff stattfinden kann, hängt von der Coronalage ab.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.