Kalldorfer SPD unterstützt Volksinitiative Artenvielfalt

SPD-Ortsverein Kalldorf                                                                                                      Kalldorf, den 15.09.20
W.Gerkensmeier/G.Lätzsch
Vorsitzende

Pressenotiz

Die Kalldorfer Sozialdemokraten legen nach den Kommunalwahlen keine Ruhepause ein. Der Ortsverein, der sich in den letzten Jahren verstärkt mit Umweltfragen beschäftigt hatte, will die Volksinitiative Artenvielfalt
NRW unterstützen. Ähnlich wie die äußerst erfolgreiche Volksinitiative Bayern will man auf die Landespolitik in Nordrhein/Westfalen Druck ausüben, das Tempo bei den Naturschutzmaßnahmen zu erhöhen.

Der Volksinitiative geht es u. a. um die Reduzierung des Flächenverbrauchs, naturnahe Wälder, naturverträgliche Landwirtschaft, Artenschutz, Schutz der Gewässer, Biotopverbünde und die Schaffung des Nationalparks Senne. Zusammengefasst soll der dramatische Verlust an Tier- und Pflanzenarten gestoppt werden. Die Volksinitiative will das durch Programme und Gesetze umsetzen und sichern.
Die Kalldorfer SPD will sich mit Unterschriftenlisten daran beteiligen.
Sobald die Vorbereitungen des Ortsvereins abgeschossen sind, werden die Sozialdemokraten die Bürger über die Einzelheiten informieren.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.