Kalldorf‘s Ziegler treffen sich zum Frühstück

Ziegler-und Arbeiterverein Kalldorf                                          Kalldorf, den 07.04.2019
Wilfried Gerkensmeier
Vorsitzender

Pressenotiz

Kalldorf‘s Ziegler treffen sich zum Frühstück

Kalldorf: Zum ersten Mal lud der Ziegler- und Arbeiterverein Kalldorf seine Mitglieder zu einem sonntäglichen Frühstück in den Alten Krug bei Jürgen Schmidt ein.
Der Vorsitzende Wilfried Gerkensmeier war mit dem Besuch mehr als zufrieden: Alle Tische des Saals waren voll besetzt. An schön geschmückten Tischen ließen sich die Kalldorfer ein reichhaltiges Frühstücksbuffet gut schmecken. Es wird darüber nachgedacht diese Veranstaltung zu wiederholen und vielleicht zu einer neuen Tradition werden zu lassen.
In diesem Rahmen wurden langjährige Mitglieder für 60-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt: Willi Diekmann, Erich Potthast und Rudi Sturhahn erhielten eine Urkunde und ein kleines Präsent.
Für Traditionsvereine wie Zieglervereine ist es wichtig, auch mal neue Veranstaltungen zu probieren, die den Zusammenhalt des Dorfes stärken. Damit ist der Kalldorfer Zieglerverein sicherlich auf einem guten Weg.

 

Rudi Sturhahn, Erich Potthast und  Willi Diekmann,erhielten eine Urkunde und ein kleines Präsent. ( Wilfried Gerkensmeier 1. Vorsitzender, Hans – Dieter Bähr 2. Vorsitzender )

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.