SPD Kalletal nimmt an DEMO gegen die Weserversalzung teil

SPD-Fraktion Kalletal                                                                                                     Kalletal, den 08.08.20
Manfred Rehse
Vorsitzender

Pressenotiz

Kalletal:
Die Kalletaler Sozialdemokraten haben am Freitag, den 7.8.2020 mit über 20 Personen in Bad Oeynhausen, gemeinsam mit anderen Weseranrainern, ein deutliches Zeichen in Form einer Demonstration mit Bildung einer Menschenkette gegen die Versalzung der Weser durch den Salz- und Düngemittelhersteller Kali und Salz gesetzt. Die Einleitung von Salzabwässern ist eine Umweltverschmutzung höchsten Grades und dem Unternehmen K+S muss endlich Einhalt geboten werden. In dieser Umweltangelegenheit gab es bereits seit Jahren und auch aktuell viele SPD-Aktionen der Weserdörfer Kalldorf, Erder und Varenholz-Stemmen. Eingeladen zur Demo hatten die SPD-MdB‘s Stefan Schwartze und Achim Post, unter den Teilnehmern waren auch Landrat Dr. Axel Lehmann und viele Bürgermeister der lokalen Weseranrainerkommunen, sowie unsere Kreistagsabgeordnete Heidi Lagemann und MdL Jürgen Berghahn, Mitglied des Umweltausschusses im Landtag NRW. Unser Protest geht auf höchsten Ebenen weiter, weil wir nicht verstehen, warum die grüne Umweltministerin in Hessen diese Umweltverschmutzung nicht beendet.

Foto SPD Kalletal: Teile der Kalletaler Gruppe mit Landrat Axel Lehmann

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.