Dorfsäuberungs Aktion

Letzte Dorfsäuberung April 2016

 

Vereinsgemeinschaft Kalldorf . Kalldorf,  den   02.04.2016

Wilfried Gerkensmeier

Vorsitzender

Pressenotiz:

Kalldorf wieder blitzeblank:
Vereinsgemeinschaft organisiert auch in diesem Jahr Müllsammlung.

Kalletal/Kalldorf. Die Anzahl der Kalldorferinnen und Kalldorfer, die der Einladung von Wilfried Gerkensmeier zur
Müllsammlung in Dorf und Flur am Wochenende gefolgt waren, wird den Chef der Vereinsgemeinschaft zufrieden
gestellt haben. Fast 30 Personen, von kleinen Kindern bis zu Senioren aus Kulturverein, Feuerwehr, Kirchengemeinde,
SPD, CDU und Sportverein machten sich auf, das Dorf wieder "in Schuss" zu bringen.
Was die Freiwilligen nach drei Stunden und schönstem Frühlingswetter zum Dorfgemeinschaftshaus an Dingen
zurückbrachten, die ihre Mitbürger sorglos weggeschmissen hatten, füllte einen mittleren Lastwagen. "Spitzenfund"
war eine Sofakombination, die ein dickfälliger und dreister Zeitgenosse am Tage zuvor noch schnell in der Landschaft
entsorgt hatte.

Zu Mittag spendierte Wirt Jürgen Schmidt als Dankeschön ein kräftiges Mittagessen für die Saubermänner und -frauen.
Bei herrlichem Frühlingswetter blieb man noch längere Zeit gemeinsam an den Tischen sitzen und lockere Gespräche
waren angesagt.
Wilfried Gerkensmeier war mit seinen Kalldorfern zufrieden ,bedankte sich und bemerkte: "So eine Müllsammlung ist mehr
als nur eine Dorfreinigung. Solche gemeinsamen Aktionen tragen Einiges zum Zusammenhalt im Dorfe bei."

Die fleißigen Helfer


Bilder:

Bild- und Textquelle: Vereinsgemeinschaft Kalldorf