Kalldorf 2017

Bürgerinformation der Kalldorfer SPD

 


Vorsitzende/r: Johannes Bentler
Telefon: 05733/ 7205
Fax: 05733/ - -
Email: Johannes.Bentler@mccain.de
Ort: 32689 Kalletal / Kalldorf
Straße: Pferdekamp 7
Homepage:  
Verein besteht seit: 1963

Sehr geehrte Kalldorferinnen, sehr geehrte Kalldorfer, die Themen auf dieser Seite sind:


Ehrungen:
lippischen Ehrenring
Ehrenamt Einsatz
SPD - Chronik 50 Jahre
SPD Infopost:
Themenabende:
Aktivitäten:

Links:   www.spd-kalletal.de
             www.kalletaler-nachrichten.de



Chronik 50 Jahre SPD Kalldorf

Die Geschichte des SPD Ortsvereins Kalldorf - 1963 - 2013

Der SPD-Ortsverein Kalldorf wurde am Sonntag, dem 10.11.1963 in der Gaststätte Sander (Jungmann) gegründet. Hintergrund für die Gründung war das Bestreben einiger jüngerer Kalldorfer neben der SPD-Gemeinderatsfraktion auch ein Gremium zu haben, in dem auch allgemeine politischen Fragen diskutiert werden und die Meinungsbildung auf eine breitere Basis gestellt werden konnten.

Zum ersten Vorsitzenden des OV Kalldorf wurde der damalige Bürgermeister Heinrich Daubstein gewählt, der Kalldorf seit vielen Jahren mit einer großen sozialdemokratischen Mehrheit und erfolgreich regierte. Die Mitglieder der SPDRatsfraktion waren in der Mehrheit nicht Mitglieder der Partei, waren aber überzeugte Sozialdemokraten.

  Gesamte Chronik lesen


Bürgerinformation der Kalldorfer SPD 1 / 2017

 

Sehr geehrte Kalldorferinnen, sehr geehrte Kalldorfer, die Themen unserer letzten Ausgabe in diesem Jahr sind:

 

  1. 1.  Polizei hat ein Auge auf den Verkehr im Wiesental, Besonders der LKW-Verkehr hat zugenommen.
  2. 2.  Junge Frauen werden bei der Ausbildung weiterhin benachteiligt. Altenpflegerinnen, Physio- oder Ergotherapeutinnen und Hebammen
          immer noch ohne Lehrlingsvergütung. Kalldorfer SPD will helfen, eine Änderung zu erreichen.
  3. 3.  Auch Kalldorfer Prinzessinnenwald wächst weiterPrinzenpaar pflanzt eine Roteiche.
  4. 4.  Jürgen Berghahn SPD-MdL erneut Gast im Kalletal. Themenabend: alles über Steuern und ihre Hinterzieher.
  5. 5.  Neues Service-Angebot für Kalldorf

  zur SPD - Info



Wilfried Gerkensmeiers wird mit dem lippischen Ehrenring ausgezeichnet

Was die Kalldorfer schon lange wussten, hat sich nun auch bis zum Kreis Lippe rumgesprochen: Wilfried Gerkensmeier ist seit Jahren für sein Heimatdorf pausenlos ehrenamtlich tätig. Für seine Leistungen erhielt er in den letzten Tagen vom Landrat in einer Feierstunde den lippischen Ehrenring überreicht und zwar in Anwesenheit seiner Ehefrauund Dieter Hartwig, Kalletals 2. Bürgermeister. Landrat Friedel Heuwinkel hatte einige Mühe, die vollständige Liste der ehrenamtlichen Bemühungen des Kalldorfer SPD- Ratsmitglieds vorzutragen, so lang war sie.
  zum Pressebericht

Bilder:


Kalldorfer SPD auf Schnatfahrt durch das Dorf mit Traktor und Anhänger

Kalldorf, November 2016:

Diesmal veranstalteten die Kalldorfer Sozialdemokraten eine wirkliche Schnatfahrt von der Ortsgrenze im Norden an der Weser bis zur Steinegge im Süden.
Hintergrund war ein neuer zusätzlicher Schwerpunkt, für den SPD-Chef Johannes Bentler verantwortlich zeichnete: Besuch bei den Kalldorfer Betrieben , die Mitglieder bei "Lippe-Qualität" sind. Der Vorsitzende von "Lippe-Qualität, Günter Putzberg, hatte es sich nicht nehmen lassen, den Kalldorfern in der Niedernmühle über die Ziele dieses Vereins, der mittlerweile 120 Mitglieder in Lippe hat, zu informieren.
  zum Pressebericht

Besuch bei "Lippe-Qualität"und bei Imkern



3. Oktober 2016. Auch Kalldorf feiert den Tag der deutschen Einheit

Kalldorfs SPD-Chef Johannes Bentler konnte am Tag der Deutschen Einheit neben vielen Bürgern und Vertretern der Kalldorfer Vereine auch Kalletals Kreistagsabgeordnete Heidi Wenzel-Lagemann, den SPD-Fraktionsvorsitzenden Manfred Rehse auch Ex-Bürgermeister Klaus Fritzemeier begrüßen. Festredner unter der Wiedervereinigungseiche, die sich übrigens in den 26 Jahren prächtig entwickelt hat, war in diesem Jahr Rainer Brinkmann, ehemaliger Bundestagsabgeordneter und lippischer SPD-Geschäftsführer.
  zum Pressebericht

Viele Bürger treffen sich unter der Wiedervereinigungseiche



August 2016, Ehrenamtsfrühstück im Dorfgemeinschaftshaus

Kalldorfer SPD lädt zum zweiten Male ein und sagt Dankeschön.

Ohne die vielen Ehrenamtlichen läuft in unseren Dörfern wenig. Das ist auch in Kalldorf so. Grund genug für die SPD sich für ihren Einsatz auch in diesem Jahr zu bedanken und besonders aktive am vergangenen Sonntag zu einem Frühstück ins Dorfgemeinschaftshaus einzuladen. SPD-Chef Johannes Bentler: "In Kalldorf engagieren sich besonders viele Bürger ehrenamtlich für die Dorfsgemeinschaft. Das nehmen wir auch in diesem Jahr zum Anlass, einmal Dankeschön zu sagen."
  zum Pressebericht

Bilder:



2015, Kalldorfer für ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet

Ohne die vielen Ehrenamtlichen läuft in unseren Dörfern wenig. Das ist auch in Kalldorf so. Grund genug für die SPD sich für ihren Einsatz auch in diesem Jahr zu bedanken und besonders aktive am vergangenen Sonntag zu einem Frühstück ins Dorfgemeinschaftshaus einzuladen. SPD-Chef Johannes Bentler: "In Kalldorf engagieren sich besonders viele Bürger ehrenamtlich für die Dorfsgemeinschaft. Das nehmen wir auch in diesem Jahr zum Anlass, einmal Dankeschön zu sagen."
  zum Pressebericht

Bilder:



Kalldorfer SPD diskutiert Lebensmittelverschwendung mit den Bürgern!
Wenn wir nicht so verantwortungslos mit unseren Nahrungsmitteln umgingen, könnte derHunger in der Welt abgeschafft werden.
Vor diesem Hintergrund hatte Johannes Bentler einige Referenten, die eng ehrenamtlich oder berufsmäßig mit der Materie verbunden sind, in das Kalldorfer Gemeindehaus eingeladen. Auf dem Podium mit Pastor Michael Keil und Heidi van den Berg zwei leitende Vertreter der "Ostlippischen Tafel", der Leiter von Marktkauf Vlotho Andreas Fasse und mit Heino Fangmann ein studierter Lebensmittelchemiker vom TÜV Süd.



  Ganzer Bereicht zum Themenabend


Aktivitäten:


Radtour nach Möllenbeck -
Kalldorfer SPD über Länder- und Kreisgrenzen hinweg unterwegs.



Die Kalldorfer SPD nutzte am Sonnabend das schöne Sommerwetter
zu einer Radtour auf dem Weserradweg zum Kloster Möllenbeck.

Über Erder, unter dem Aarberg entlang Richtung Varenholz und Stemmen,
erreichten die sportlichen Kalldorfer den Klosterhof in Möllenbeck.

  Ganzer Bereicht zur Radtour


Aktivitäten:


In Planung - was liegt demnächst an.
Bilder:



Mit freundlichen Grüßen,

 

 

Johannes Bentler

Wilfried Gerkensmeier


Wenn Sie sich über die Arbeit des SPD-Ortsvereins Kalldorf informieren möchten, finden Sie alles Wissenswerte auch unter: www.spd-kalletal.de oder www.kalletaler-nachrichten.de