Jahreshauptversammlung mit Frühstück

Ziegler- und Arbeiterverein Kalldorfer                                                          Kalldorf, den 16.8.2021

 

Pressenotiz

Kalletal: Nicht nur wegen der gesetzlichen Vorgabe, aufgeschobene Mitglieder- bzw. Jahreshauptversammlungen von Vereinen bis zum 21.12.2021 nachzuholen, kam der Ziegler- und Arbeiterverein Kalldorf dieser Verpflichtung am Sonntag, den 28.8.2021 nach. „Es war höchste Zeit,“ so der 1. Vorsitzende Wilfried Gerkensmeier, das Vereinsleben wieder zu aktivieren. Denn wie in den meisten Vereinen mussten auch im Zieglerverein Kalldorf alle geplanten Aktivitäten abgesagt werden.
Zum ersten Treffen nach mehr als anderthalb Jahren hatte sich der Vorstand etwas Besonderes einfallen lassen. Vor dem Beginn der eigentlichen Jahreshauptversammlung wurden alle Mitglieder mit ihren Partner*innen zu einem ausgiebigen Frühstücksbuffet ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen.
In der anschließenden Jahreshauptversammlung, ohne Neuwahlen, lag der Fokus auf den Ehrungen.
Für 25 -jährige Mitgliedschaft wurden Helga Nagel, Monika Möller und Jürgen Kampmeier geehrt.
Drei Mitglieder wurden für 40 Jahre treue Mitgliedschaft geehrt.
Karl-Heinz Tesching und Siegfried Steffen erhielten ihre Urkunden direkt von den Vorsitzenden überreicht. Lore Henke sowie die drei 25 -jährigen Mitglieder konnten aus gesundheitlichen Gründen bzw. urlaubsbedingt nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Aufgrund der wieder steigenden Inzidenzzahlen wurden für das laufende Jahr keine Aktivitäten geplant.
Zum Abschluss hatte noch Franz König, seines Zeichens 1. Vorsitzender des Zieglervereins Hohenhausen, eine Einladung auszusprechen. König zeigte sich optimistisch, dass die Hohenhauser im Juni 2022 ihr 125-jähriges Jubiläum feiern können und bat darum sich dieses Ereignis im Terminkalender zu notieren.
Die Kalldorfer Ziegler freuen sich jetzt schon auf den Festkommers sowie den Umzug und nahmen die Einladung dankend an.

Bild: v. links: Wilfried Gerkensmeier 1. Vorsitzender, Karl-Heinz Tesching, Siegfried Steffen                  und Hans-Dieter Bähr 2. Vorsitzender

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.