Kalldorfer Vereingemeinschaft macht Strich unter die letzten 2 Jahre. Vereinsvertreter loben die Arbeit des Vorstandes der Vereinsgemeinschaft

Kalldorfer Vereinsgemeinschaft                                                                         Kalldorf, den 8.12.2021
Wilfried Gerkensmeier
Vorsitzender

 

Pressenotiz:
Aus bekannten Gründen hatten sich de Vertreter der Kalldorfer Vereine bisher nicht zu der vorgeschriebenen Jahreshauptversammlung treffen können. Am Mittwoch war es dann endlich so weit Im Alten Krug wurde unter die Jahre 2020 und 2021 endlich ein Strich gezogen und die Planungen für 2022 besprochen.
Die Bilanz der Tätigkeiten des Vorstandes in den letzten 2 Jahren konnte sich sehen lassen und fand bei den zahlreichen Vereinsvertretern viel Beifall und Zustimmung.

Der Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden Wilfried Gerkensmeier zeigte wieder einmal,
dass das Dorf vielfach vom Engagement des Vorstandes profitiert. So wurden das Brunnenhaus im Brunnenpark und der Pils im Wiebesiekspark von Grund auf saniert.
Das war nach 40 Jahren notwendig geworden. Wanderer , Vereine und der Kindergarten freuen sich.. Besonders auch über die neue Sitzgruppe mit Tisch am Wiebesieksteich.

Der Spielplatz am Dorfgemeinschaftshaus konnte durch eine Spende erweitert werden. Ebenfalls mit einer Spende der Bürger konnte am Dorfgemeinschaftshaus ein Bronzepferd. aufgestellt werden.
Die Feier zum Volkstrauertag und seit einigen Jahren auch der Apfeltag mit Mostpressen sind Dauerveranstaltungen geworden. Dazu gehören auch das Binden des Weihnachtskranzes und die Aufstellung des großen Weihnachtsbaumes vor dem Dorfgemeinschaftshauses. Vorsitzender Wilfried Gerkensmeier bedankte sich besonders bei den Helfern, die sich das ganze Jahr bei der Pflege der Bänke , beim Müllsammeln und beim Betrieb des Dorfgemeinschaftshauses ehrenamtlich zur Verfügung stellen.

Das die Kalldorfer zusammenhalten, machte auch der Kassenbericht von Thorsten Schmidtpott deutlich: Neben Einnahmen aus öffentlichen Zuschüssen konnte er sich insbesondere über namhafte Spenden Kalldorfer Bürger freuen..
Der starke Beifall der Vereinsdelegierten am Schluss des Jahresrückblicks sagte alles: „Gut gemacht.“

Deshalb wurde der geschäftsführende Vorstand auch einstimmig wiedergewählt:
Vorsitzender Wilfried Gerkensmeier, Stellvertreter Hans – Dieter Bähr, Geschäftsführer Jost Arning, Kassierer Thorsten Schmidtpott. Neu in den erweiterten Vorstand wurde Dennis Glißmann gewählt.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.